Winter: Freund und Feind?

OK dasWinter es ist wunderschön. Selbst wenn wir in diesem Jahr nicht in der Lage sein werden, es in all seiner Magie zu leben, in all seinem Reichtum an Situationen, die wir gewohnt sind. Aber es ist schön. Mit seiner sauberen Kälte, seinem klaren Himmel und der Luft, die die klaren Formen am Horizont schneidet. Es sind wunderschöne Ausritte eines Jahres, das endet und beginnt. Mit dem Licht, das sich mit einem Klick auf den Schalter zu ändern scheint, geht es vom dunklen Licht auf den Credits zum offenen Licht im neuen, das ankommt. Haben Sie sich nie von dem Vorschlag leiten lassen, dass Sie in den ersten Januartagen das klare Gefühl haben, dass das Licht anders ist, dass Sie sich bereits der Verlängerung der Zeit nähern? Nun dieWinter ist Wiedergeburt, wie eine leere Seite, die sich öffnet und sich unserem Bleistift anbietet, um neue Linien und neue Pfade zu zeichnen. Die Vorsätze, die Versprechen, die Programme, die Projekte, die Träume ... alle beginnen im Winter. Im Laufe des Jahres und vielleicht für immer voranzukommen oder in tausend Splitter des Bedauerns einzubrechen

Aber der Winter ist zu Recht ein Monat, in dem es ist kalt. Und es ist ebenso trivial, es zu erkennen, wie es offensichtlich ist, es zu betrachten Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Im Winter werden Sie leichter krank, alle Symptome von Grippe und Erkältung, verschiedene Blockaden, Muskelkontrakturen laufen zusammen. Im Allgemeinen ist der Körper mehr Krankheiten ausgesetzt, um den Wortschatz der Großmutter im Sessel wieder aufzunehmen. "Vertuschen oder verdammt noch mal", das sind die unauslöschlichen Worte derer, die viel wussten. Fast so viel wie das "Binden Sie Ihre Schuhe oder Sie werden stürzen". Diese Worte, die uns gerade deshalb ärgerten, weil sie uns in ihrem Ärger immer mitgenommen haben. Wir möchten also alle populären Weisheiten wiedererlangen und die offensichtlichste, aber weise Warnung vorschlagen. "IM WINTER SORGEN SIE AUF SICH''

Besonders in diesem Winter möchten wir vorschlagen. Wo wir mit Sorgfalt eine gesunde Haltung gegenüber dem eigenen Körper, dem eigenen Organismus und auch gegenüber einem immer wichtigeren psychologischen Gleichgewicht meinen, um solche heimtückischen und wirkungsvollen Herausforderungen bewältigen zu können. Gesundheit geht durchGleichgewicht, das zum Zauberwort und zur guten Praxis wird

Bevor Sie einige wichtige Überlegungen anstellen, die versuchen, die Phasen des Wohlbefindens abzulehnen, LIO VERDE wollte Ihnen einen wirklich guten Urlaub wünschen... nicht einmal ein Klischee oder ein wiederkehrender Vers aus dieser Zeit, der aus Gewohnheit wiederholt werden muss. Aber weil wir es wirklich verdienen, zumindest einige friedliche Ferien zu haben, auch wenn wir durch Einschränkungen neu formuliert sind, sind wir es nicht gewohnt. Und wir möchten Sie daran erinnern, dass Weizengras dank seiner sehr hohen Konzentration an Wirkstoffen und natürlichen Nährstoffen, die das Immunsystem stärken und die Energie für Körper und Geist wiederherstellen können, immer im Dienste des Wohlbefindens des Körpers steht. Gute Praktiken sind etwas, das wir für uns tun, um anderen die beste Version von uns anbieten zu können. Und das kommt nur durch Gesundheit und Gleichgewicht. In dem, was wir tun, denken wir, essen wir ... vor allem was und wie wir essen

Der Punkt ist nicht die Rolle der Nahrung in unserem Leben, sondern die Energievitalität, die in der Nahrung enthalten ist, die wir wählen