WARUM IST WEIZENGRAS GUT?

Die tägliche Einnahme von Weizengras sichert den KörperERGÄNZUNG und NATÜRLICHE ABHILFE leistungsfähiger und effektiver weil es dank des Beitrags von Chlorophyll, Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B12, Vitamin C, Vitamin E, Vitamin K, Proteinen pflanzlichen Ursprungs, antioxidativen Enzymen (P4D1, SOD), Kalzium, Eisen, Kalium, auf die relevantesten Dimensionen wirkt, Magnesium, Phosphor, Natrium, Schwefel, Kobalt, Zink und Aminosäuren

Wir glauben fest an ZWEI MEILENSTEINE

1.GESUNDHEIT ist eine Wahl, die ohne Kompromisse verfolgt werden muss

2.GESUNDHEIT ist LERNEN und muss respektiert werden

Wir können Kompromisse bei der Auswahl und dem Angebot auf dem Markt nicht akzeptieren DIE BESTE QUALITÄT VON WEIZENGRAS sowohl nach Herkunft und Produktionskette als auch nach Verbrauchsformat (Mit Weizengrassaft können Sie alle Wirkstoffe und die höchste Konzentration an Chlorophyll am Leben erhalten). Unsere kompromisslose Vision erfordert, dass wir in jedem Produktionsschritt ein Produkt auswählen, das nach den strengsten Bewertungskategorien zertifiziert ist (von organischem Boden über Erbstücksamen, Gefriertrocknung bis hin zu sauerstoffdichten Schutzsiegeln), um den Verbrauch zu gewährleisten von höchster Qualität mit unmittelbaren und langfristigen positiven Auswirkungen auf den Körper

GESUNDHEIT sollte eine Pflichtdisziplin in der Schule sein, weil das Risiko, unsere Entwicklung und Wartung der Improvisation zu überlassen, zu hoch ist. Im Großen und Ganzen sollte jeder von uns in der Lage sein, sich auf Grundlagen zu verlassen, die einen Mehrwert für die Lebensqualität bringen können, zumindest im Hinblick auf die Erhaltung des Organismus ... mit offensichtlichen Vorteilen für die Stimmung, das Selbstwertgefühl und den Sinn für 'Existenz

GUT ESSEN ist die erste Säule gesunder Gesundheit. GUT FÜHLEN bedeutet, unseren Körper auf ausgewogene Weise mit allen Nährstoffen zu versorgen, die er benötigt, um sich selbst zu stärken und die unverzichtbare tägliche Energie zu nutzen

Tatsächlich übersteigt LIOVERDE das GEMEINSAME GEMÜSE UM 22 MAL. Erhöhen Sie den Schutz Ihres Körpers auf einfache und natürliche Weise praktisch um 2200%

 

Nährwerte pro 100 g. des Produkts *

Kalorie

186.0 Kcal

Protein

30 - 37 g.

Chlorophyll

11.7 mg / g.

Gesamtfett

0 g.

Vitamin A

36.200 IE

Vitamina B12

5.3 µg.

Vitamin E

5.7 IE

Vitamin K

3.270 µg.

Calcio

630 mg.

Ferro

25.0 mg.

Magnesium

380 mg.

Beta-Galactosidase-Enzym

> 1.000 Einheiten / g.

Beta-Glucosidase-Enzym

> 300 Einheiten / g.

Säure-Phosphatase-Enzim

> 2.300 Einheiten / g.

Alpha-Mannosidase-Enzym

> 2.100 Einheiten / g.

Superoxid - Dismutase-Enzym

> 6.200 Einheiten / g.

 * Die Werte können je nach Produktionslos geringfügigen Abweichungen unterliegen

#LASALUTESIMPARA

 

IHRE HÄUFIGSTEN FRAGEN

- Was ist der Unterschied zwischen Weizengras und Nahrungsergänzungsmitteln?

Weizengras wächst durch einen Prozess namens Keimung. Sprossen sind ein komplettes Lebensmittel, da sie alle essentiellen Nährstoffe zusammen mit den Enzymen enthalten, die zur Aufnahme benötigt werden. Dr. GH Earp-Thomas, ein bekannter amerikanischer Wissenschaftler und Ernährungswissenschaftler, isolierte Hunderte von Elementen in Weizengras und kam zu dem Schluss, dass dies das beste aller Kräuter und ein komplettes Lebensmittel für sich ist. Weizengraspulver ist ein natürliches Lebensmittel, das aufgrund seines hohen, von Natur aus ausgeglichenen Nährwerts als "Gesundheitsförderer" wirkt. Umgekehrt können künstlich formulierte Ergänzungen einige Elemente im Überschuss enthalten und einen Mangel an anderen (Enzymen und Aminosäuren) aufweisen, die als Katalysatoren für ihre Absorption wirken. Dies führt zur Verschwendung vieler nützlicher Elemente. Diese Nährstofflücke erklärt, warum Weizengras daher besser ist als synthetische Vitamine und im Labor hergestellte Nahrungsergänzungsmittel

- Warum ist Chlorophyll so wichtig?

Der Hauptbestandteil von LIOVERDE ist Chlorophyll, ein Pigment, das in den grünen Blättern von Pflanzen, Kräutern und insbesondere in Weizengras vorkommt. Chlorophyll wandelt Sonnenenergie in Energie um, die für die Entwicklung der Pflanze nützlich ist, und verhält sich so, als wäre es eine Art lebender Haufen. Chlorophyll ist auch eine Quelle von Antioxidantien, die sehr wichtig ist, um den Körper vor den negativen Auswirkungen freier Radikale zu schützen


 - Wofür sind die in LIOVERDE enthaltenen Enzyme?

Enzyme und Aminosäuren sind für die Zellerneuerung verantwortlich und nehmen an einer Vielzahl von Funktionen teil, beispielsweise an der Fähigkeit, Toxine zu neutralisieren und zu verdauen. Enzyme sind wichtig für die Ausführung aller lebenswichtigen Handlungen des Organismus, vom Denken bis zur katabolen Handlung und Bewegung. Ihre Aktivität nimmt tendenziell mit dem Alter und mit einer zunehmend schwächenden Lebensqualität ab, daher müssen unsere endogenen Enzyme mit exogenen Enzymen verstärkt werden, um über die Nahrung aufgenommen zu werden. Im Allgemeinen sind Weizengras in großen Mengen und mit einer starken biostimulierenden Aktivität vorhanden. Im Fall von LIOVERDE ist unser Weizengras, das mit besonderer Sorgfalt kultiviert und verarbeitet wird, reich an bioaktiven Enzymen. Insbesondere die Superoxiddismutase SOD, ein echter "Superheld" beim Schutz der Zellen vor Schäden durch freie Radikale. Ein weiteres seltenes natürliches Enzym ist P4D1, ein starker Zellregenerator


- Welchen Nutzen haben die in LIOVERDE natürlich enthaltenen Vitamine A - C - E?

 Weizengrassaft enthält so viel Pro-Vitamin A wie wir in tiefgrünen Salaten und den meisten Früchten finden. Pro-Vitamin A ist wichtig für die Förderung eines normalen Wachstums und einer normalen Entwicklung, für ein gutes Sehvermögen und für die Fortpflanzung. Weizengras enthält ungefähr die gleiche Menge an Vitamin C wie andere essentielle Lebensmittel für unsere Ernährung, wie Zitrusfrüchte, Obst oder Gemüse wie Tomaten und Kartoffeln. Bekanntlich ist Vitamin C wichtig für die Gesundheit von Haut, Zähnen und Zahnfleisch, Augen, Muskeln und Gelenken sowie für das Wachstum im Allgemeinen und als Antioxidans. Ohne genügend fettlösliches Vitamin E wären wir mit Muskelschwund, Unfruchtbarkeit und einer langsameren Heilung von Wunden und Infektionen konfrontiert. Vitamin E, ein Antioxidans und Fruchtbarkeitsvitamin, schützt auch das Herz

- Was ist der Nutzen des in LIOVERDE enthaltenen Magnesiums?

Weizengrassaft enthält ebenso viel Magnesium wie Brokkoli, Rüben, Karotten oder Sellerie. Magnesium ist wichtig für das reibungslose Funktionieren der Muskeln und für die Darmgesundheit

Was ist der Nutzen des in LIOVERDE enthaltenen Eisens? 

Eisenmangel kann zu starker Müdigkeit führen oder viele Frauen zum Beispiel aufgrund von Eisenverlust anämisch werden lassen. Anorganisches Eisen kann oft Verstopfung verursachen, aber die Eisensalze in Weizengras sind frei von Nebenwirkungen.

- LIOVERDE wird es mit Bio-Weizengras hergestellt?

Weizengras wird aus biologischem Anbau hergestellt und von USDA / NOP Quality Assurance International und Kosher von der Orthodox Union zertifiziert.

- LIOVERDE Enthält es Gluten oder Hefe?

Nein, es ist 100% GLUTENFREI: Der gefriergetrocknete Saft stammt aus den grünen Blättern des wachsenden Weizens und nicht aus den Körnern des Weizens. Die grünen Blätter enthalten im Gegensatz zu den Körnern kein Gluten, daher sind sie eine Art Lebensmittel, das für Menschen mit Unverträglichkeit geeignet ist.

- LIOVERDE hilft es, Gewicht zu verlieren?

Weizengraspulver kann eine natürliche und sichere Hilfe zur Gewichtsreduktion sein. Oft verursachen unausgewogene Diäten Nährstoffmängel, was bei vielen Menschen während einer Diät zur Gewichtsreduktion zu Müdigkeit und gesteigertem Appetit führt. LIOVERDE hilft bei der Überwindung von Nährstoffmängeln und vermeidet so Nebenwirkungen. Um einen Schlankheitsprozess zu fördern, ist es notwendig zu nehmen LIOVERDE etwa 30 Minuten vor dem Mittagessen und nicht morgens wie bei einer normalen regenerierenden Aufnahme und nicht mit Gewichtsverlustzielen verbunden

- LIOVERDE ist es nützlich für Haare?

Eines der sichtbarsten Anzeichen für die Wirkung von LIOVERDE ist ein beschleunigtes Wachstum von Haaren und Nägeln aufgrund der hohen Wirkstoffkonzentration und des Ausgleichs des PH-Werts im Körper

- Was ist der beste Weg, um LIOVERDE einzunehmen?

Es ist vorzuziehen, LIOVERDE morgens auf leeren Magen oder etwa 30 Minuten vor dem Mittagessen einzunehmen (für diejenigen, die ihren Appetit reduzieren möchten). Es wird empfohlen, sich aufzulösen LIOVERDE in kalten Flüssigkeiten oder bei Raumtemperatur (heiße Flüssigkeiten würden die im Weizengras enthaltenen aktiven Enzyme zerstören). Sofort nach der Zubereitung einnehmen, um Oxidation zu vermeiden. 

Die empfohlene Verabreichungsdauer für erste Ergebnisse beträgt 3 Monate. Es kann das ganze Jahr über ohne Kontraindikationen angewendet werden und beeinträchtigt andere Medikamente nicht

- Welche Säfte können mit Weizengras gemischt werden?

Gemüsesäfte wie Sellerie, Karotten, Gurken, Rüben, alle natürlich roh und vorzugsweise aus biologischem Anbau, eignen sich gut für Weizengrassaft. Für Kinder sind Apfel und Karotte am besten geeignet, weil sie süßer sind

- Wie lagere ich LIOVERDE?

Es ist gut zu schützen LIOVERDE vor Licht, Feuchtigkeit, Sonne und Wärmequellen schützen, indem Sie es mit fest verschlossener Kappe in seinem Originalgefäß aufbewahren.
Es wird nicht empfohlen, es im Kühlschrank aufzubewahren, um Kondensation zu vermeiden

- Warum kann man kein frisch geschnittenes Weizengras essen?

Die zarten Blätter von frisch geschnittenem Gras sind aufgrund der Zellulose faserig und holzig und daher nicht für den langen und komplexen menschlichen Darm geeignet. Es ist daher notwendig, den Saft zu extrahieren, um seine Vorteile zu nutzen

 

GESCHICHTE UND ZEUGNISSE

Das wachsende Interesse der öffentlichen Meinung an Bio-Lebensmitteln hat die Zunahme von Studien der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu ihren Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt begünstigt. Die Literatur zu diesem Thema ist in Positionen und Denkschulen ziemlich polarisiert. Offensichtlich hat LIOVERDE immer jeden Standpunkt als legitim angesehen, glaubt jedoch in einer breiteren Perspektive in Bezug auf Nachhaltigkeit fest an den Respekt vor dem Agrosystem und der Umwelt und daher an Pflanzen, die keine synthetischen Substanzen benötigen, sondern nur die von organisch und natürlich

Wenn wir jedoch ein wenig mehr in die Geschichte dieses kraftvollen natürlichen Lebensmittels einsteigen, ohne uns mit Anekdoten darüber zu beschäftigen, wie die alten Völker zwischen Mesopotamien und dem Mittelmeerraum Weizengras als natürliche Medizin verwendeten, können wir einen genauen Moment bestimmen, in dem das Produkt in der Neuzeit ist er behauptet

ANN WIGMORE… DER WEIZENGRASPIONIER

Weizengras als das mächtigste Superfood in der Natur ist eine Eroberung der letzten Zeit und wir verdanken es Dr. Ann Wigmore (1909-1994), die von allen als "Pionierin" dieses Lebensmittels angesehen wird. Sein absolutes Engagement für Weizengras beruht auf seiner direkten Erfahrung, es in Saft konsumiert zu haben, um seine Gesundheit zu heilen, die in einem schlechten Zustand war.

Unmittelbar nach dieser "körperlichen und geistigen Wiedergeburt" bestand seine Mission seit über 35 Jahren darin, die natürliche Heilung durch seine Boston Schools, das Hippocratic Institute und die Ann Wigmore Foundation mit Bio-Diätprogrammen, Rohkost und leben und demonstrieren die Verwendung von Weizengras in über 30 Ländern

Der Arzt behauptete, dass Vergiftungen und Mängel die Ursachen aller Krankheiten sind: "Weizengrassaft hilft dem Körper, seine natürliche Selbstheilungsfunktion zu erfüllen ... und ist vielleicht die am besten geeignete Nahrung, weil er den Körper mit allen Elementen versorgt es braucht in der einfachsten Form zu verdauen. Sobald der Körper von der Aufgabe der Verdauung befreit ist, kann er seine Energie darauf verwenden, sich selbst zu heilen ... Wenn wir zur Natur zurückkehren, erkennen wir, dass wir durch Befolgung ihrer Gesetze ein erfülltes Leben führen können, frei von Angst, Stress und Krankheit. ''

Mit diesen Botschaften trug Ann Wigmore in den achtziger Jahren zu einer bedeutenden Revolution in der Welt der Ernährung bei und demonstrierte den wesentlichen Heilungsbeitrag der Natur, die in ihren organischen Nährstoffen durch die Kraft der für das Gleichgewicht des menschlichen Organismus notwendigen Wirkstoffe verabreicht wird

Das Vermächtnis von Dr. Wigmore wird heute von der Wigmore Foundation in New Mexico und dem Hippocrates Health Institute in Boston, einem der berühmtesten Zentren für alternative Medizin der Welt und Bezugspunkt für die Bewegung, weitergeführt.

Ausgehend von diesem ersten Meilenstein bei der Sensibilisierung für die regenerativen / integrativen Wirkungen von Weizengras ist eine Bewegung von Loyalisten auf der ganzen Welt begeistert vom Konsum dieses sehr leistungsstarken 100% BIO Super Food. In der heutigen Zeit gibt es viele Leuchten, Ärzte und Angehörige der Gesundheitsberufe, die das Weizengras als Teil von Therapien und Unterstützung empfehlen

 

Interview mit Professor Luciano Pecchiai, Primärpathologe am „V. Buzzi “in Mailand, Experte für Human-Eubiotika

 Warum Weizengras hat solch wundersame Eigenschaften

Weil die Natur im Moment der Keimung wunderbar ist, wenn alle im Samen enthaltenen Wirkstoffe in Kraft treten. Bis der Sämling 20 cm erreicht hat, sind einige Substanzen noch nicht da, danach sind sie verschwunden

Was sind diese Substanzen??

Die Zusammensetzung von Weizengras ist eine echte Mine: Sie enthält essentielle Aminosäuren, Vitamine, Mineralsalze und Spurenelemente, die Enzyme katalysieren. Besonders hervorzuheben ist Vitamin B12, das nach Ansicht vieler Forscher in pflanzlichen Produkten fehlt und stattdessen während des Wachstumsprozesses produziert wird.

 Dass Aktion spielt das Weizengras?

Vielleicht scheint es übertrieben, es als Allheilmittel für alle Krankheiten zu bezeichnen. In Wahrheit wird über die besonderen Heilungsmaßnahmen hinaus ein besseres psycho-physisches Wohlbefinden, ein größerer Widerstand gegen Müdigkeit, eine bessere akademische Leistung und eine Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte erzielt.

 

Interview Doktor Daniela Messori, Schönheitschirurg, Kosmetische Chirurgie e Rekonstruktiv 

'' Ich verschreibe seit Jahren Weizengras für verschiedene Krankheiten. Ich habe festgestellt, dass seine Einnahme in der präoperativen Phase dazu beiträgt, das gesamte Immunsystem wieder ins Gleichgewicht zu bringen, indem es seine Abwehrkräfte erhöht und die Patienten darauf vorbereitet, das operative Trauma mit weniger Schwierigkeiten zu überwinden, indem die Hämoglobinrate leicht wiederhergestellt wird (d. H. Es kämpft vor und vor der Operation) postoperativ) und verbessern den Heilungsprozess

Tatsächlich enthält Weizengras einen hohen Prozentsatz an Chlorophyll, dessen Molekülstruktur fast identisch mit der von Hämoglobin ist. Aus diesem Grund wird es als "Pflanzenblut" bezeichnet.

Chlorophyll hat antioxidative, pflegende und sauerstoffhaltige Eigenschaften des Gewebes. Die anderen Bestandteile von Weizengras bestehen aus Vitaminen, Aminosäuren, Mineralien und biologisch aktivem Wasser. Aus diesem Grund halte ich seine Verwendung für wichtig bei allen Interventionen, insbesondere aber bei Tumorerkrankungen (siehe Brustrekonstruktion nach Mastektomie bei Neoplasie) oder bei Autoimmunerkrankungen (siehe Interventionen an der Hand bei Patienten mit RA). Ich verschreibe Weizengras auch bei Schönheitsoperationen, insbesondere bei Verfahren wie der Fettabsaugung, bei denen ein Blutverlust zu erwarten ist

Ein weiterer wichtiger Effekt ist auch auf der Haut zu sehen… der Lackmustest für unser Wohlbefinden und unser inneres Gleichgewicht. Deshalb unterstütze ich Anti-Aging-Behandlungen im Gesicht wie Füllstoffe, Botulinum, revitalisierendes Weizengras wegen seiner großen Anti-Radikal-Kraft, die das Gewebe mit Sauerstoff versorgt und damit die Hautstruktur und Helligkeit verbessert. ''